21. - 28. Oktober 2012

Die Gruppe AKK ANGEWANDTE KUNST KÖLN lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein

zur WERKSCHAU 2012

Eröffnung
Samstag, 20. Oktober 2012, 17 Uhr

Begrüßung
Peter Wollseifer
Präsident der Handswerkskammer zu Köln

Einführung
Stephan Aißlinger, Vorsitzender der AKK

Die Ausstellung ist täglich geöffnet
21. - 28. Oktober 2012
11 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort
Handwerkskammer zu Köln, Heumarkt 12

KVB-Linien 1, 7, 9, 106, 132, 133
Haltestelle Heumarkt
Parkplätze in der Tiefgarage des Hotels Maritim

WERKSCHAU 2012

Mit der WERKSCHAU 2012 präsentieren AKK-Mitglieder und Gäste ihre aktuellen Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Textil und Leder, Keramik, Holz, Lack und Stein in der Handwerkskammer zu Köln. Wir laden Sie ein zum Betrachten, Anfassen, Staunen, Ausprobieren, Kaufen und Verschenken.

In unserer Speaker‘s Corner (s.u.) halten wir jeden Tag um 17:00 Uhr kleine Vorträge mit wissenswerten Details und persönlichen Geschichten..

Aussteller
Stephan Aißlinger, Christa Bauer, Cordula Baumsteiger, Helga Becker, Gregor Bischoff, Katrin Böning, Gerda & Leopold Breuer, Katrin Brusius, Barbara Clemens, John Gerard, Isolde B. Glenz, Christian Heyden, Felicitas Juchem, Susanne Keens, Bettina Koll, Konrad Koppold, Luitgard Korte, Michael Krings, Beate Kuchs, Ines Lang, Esther Lange, Julia Lange, Heidi Philipp, Helga Rehbach, Jürgen Schablitzky, Karin Schaffmeister, Sabine Schaffmeister, Markus Schürmeyer, Gudrun Stanowsky, Tam Uekermann, Viveka Valentin, Susanne Voß, Susanne Waltermann, Elke Weiler

Zur Ausstellung erscheint der neugestaltete AKK-Werkstattführer -kostenlos zum mitnehmen

 

SPEAKERS' CORNER
Gespräche über angewandte Kunst

Wie sieht der Alltag eines Kunsthandwerkers eigentlich aus? Was bewegt und inspiriert ihn? Wie viele missratene Arbeiten kommen auf ein gelungenes Werkstück, und ist die gestalterische Tätigkeit auch dem Broterwerb dienlich? Wer das immer schon mal wissen wollte, der sollte seine Ohren spitzen, wenn die Aussteller der AKK-Werkschau 2012 in der Handwerkskammer zu Köln frei nach dem historischen Vorbild der „Speakers‘ Corner“ aus dem Nähkästchen plaudern und das Publikum zum Dialog einladen.

Persönliche Sichtweisen, Informationen zur Arbeitsweise, zu Techniken, Werkstoffen und Fragen der Gestaltung täglich ab 17.00 Uhr:

 

Sonntag, 21.10.12
17.00 Uhr
Vielfalt Keramik
Katrin Böning, Ines Lang, Stephan Aißlinger - Keramik -

17.30 Uhr
Von der Idee zum Entwurf
Isolde Glenz - Textil -

Montag, 22.10.12
17.00 Uhr
Steine sprechen
Markus Schürmeyer - Stein -

Dienstag, 23.10.12
17.00 Uhr
Faszination Schmuckemail
Gudrun Stanowsky - Schmuck -

17.30 Uhr
Erhalten - nicht neugestalten
Restaurierung historischer Goldschmiedearbeiten
Cordula Baumsteiger - Schmuck -

Mittwoch, 24.10.12
17.00 Uhr
Goldschmiedetechniken - Mittler des Ausdrucks
Heidi Philipp - Schmuck -

17.30 Uhr
Unterschied zwischen Gold- und Silberschmieden
Jürgen Schablitzky - Schmuck -

Donnerstag, 25.10.12
17.00 Uhr
Botschaftsträger Ring
Susanne Keens - Schmuck -

19.00 Uhr
Der lange Faden
Susanne Waltermann - freie Kunst -

Freitag, 26.10.12
17.00 Uh
Warum Gold schmieden?
Bettina Koll - Schmuck -

Samstag, 27.10.12
17.00 Uhr
Glas - fließt es oder bricht es?
Beate Kuchs - Glas -

Sonntag, 28.10.12
17.00 Uhr
Leidenschaft
Christian Heyden - Schmuck -

© Angewandte Kunst Köln